Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Von der Räumung der Kiezkneipe Meuterei

Wir als LINKE haben versprochen Freiräume zu schützen - hierzu stehen wir! Und dennoch wurde die Kiez-Kneipe Meuterei soeben geräumt. Die Frustration ist enorm und die Stimmung angespannt. Dass Menschen während einer Pandemie aus ihren Häusern vertrieben werden, offenbart abermals die Unmenschlichkeit des profitorientieren Wohnungsmarktes.
Auch diese Räumung hätte nicht stattfinden dürfen - an vielen Stellen fehlen uns Mittel und Werkzeuge, um im politischen Rahmen eine solche Räumung zu verhindern. Auch der Brief an den Justizsenator zeigte keine Wirkung.

Berlin muss eine Stadt für alle bleiben!