Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Schwimmbäder in Spandau

Es gibt endlich Zahlen für die Spandauer Bäder!

Die Spandauer Bäder erfreuten sich in den letzten Jahren an großer Beliebtheit. Bau- und sanierungsbedingte Nutzungseinschränkungen führten jedoch immer wieder zu zeitweise sinkenden Besucherzahlen. Daher begrüße ich es sehr, dass die Bäder im Sommer 2021 wieder öffnen und die Bäderbetriebe gewillt sind, einen ordentlichen Betrieb zu gewährleisten. Gleichzeitig sind die Bäderbetriebe aufgefordert, für das Sommerbad Staaken West die Attraktivität zu erhöhen und hierbei an einem Runden Tisch mit dem Bezirksamt Spandau zusammenzuarbeiten.

Ich freue mich, dass die Sanierungsmaßnahmen im Schwimmbad an der Radelandstraße dieses Jahr abgeschlossen sein werden. Dafür stehen aber für das Kombinat Süd Sanierungsmaßnahmen in Höhe von rund 9 Millionen Euro an. Und da sind noch nicht einmal alle notwendigen Maßnahmen mit eingeschlossen. Dazu kommen noch rund 2 Millionen Euro für die Sanierung der maroden Technik im Sommerbad Staaken West. Das muss dringend in die kommenden Haushalts- und Investitionsplanungen der Bäderbetriebe und des Landes Berlin aufgenommen werden.

Spandau braucht diese Bäder und insgesamt mehr Wasserflächen.

Einen Bericht dazu gibt es heute auch im Tagesspiegel Leute Newsletter:

https://leute.tagesspiegel.de/.../freibad-staaken-es.../